Juli 2020 – Heiß, heißer, Dekati® eDiluter™ Pro 1200C
  • 15. Juli 2020
  • 282

Juli 2020 – Heiß, heißer, Dekati® eDiluter™ Pro 1200C

Bis zu 1200 °C: Partikelmessung bei extremen Temperaturen dank eDiluter™ Pro & High Temperature Sampling Probe.

Der eDiluter™ Pro 1200C von Dekati® wurde speziell für Partikelmessungen bei extremen Temperaturen entwickelt. Es handelt sich um eine Kombination des eDiluter™ Pro mit der High Temperature Sampling Probe: Einer beheizten Verdünnungssonde, die vor den eDiluter™ Pro montiert wird. Das in die Sonde integrierte aktive Kühlsystem ermöglicht Messungen und die direkte Probenahme von Aerosolen aus einer Verbrennungszone oder einer Flamme – und dies bei Temperaturen von bis zu 1200 °C. Die Sonde besitzt eine Verdünnungsstufe, in der die Probe schnell auf ca. 400 °C abgekühlt wird, sowie eine beheizte Sektion, um stabile Probenahmebedingungen aufrechtzuerhalten.

Mit dem VTT (Technisches Forschungszentrum Finnlands) wurde der eDiluter™ Pro 1200C speziell für Korrosionsstudien in Energieerzeugungsanlagen mit Mischbrennstofffeuerung entwickelt. In diesen Studien wird der eDiluter™ Pro 1200C zusammen mit dem ELPI®+ verwendet, um die Partikelgrößenverteilung direkt aus der Verbrennungszone heraus zu messen. Darüber hinaus ist das Gerät natürlich auch bestens für weitere Partikelmessanwendungen geeignet, bei denen die Probe extrem hohen Temperaturen ausgesetzt ist.

Mehr Informationen finden Sie …

… auf unserer Produktseite: Link
… auf der Webseite des Herstellers: Link

Sie haben weitere Fragen oder sind an einem (Miet)Kauf oder Leasing interessiert? Kontaktieren Sie uns!

© Copyright 2020 - Impressum und Datenschutz
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.