Juli 2019 – Luftqualität online mit AQMesh
  • 31. Juli 2019
  • 181

Juli 2019 – Luftqualität online mit AQMesh

Das Projekt „Breathe London“ ermöglicht die Überprüfung der Luftqualität – online und für jeden zugänglich.

Luftverschmutzung in städtischen Räumen stellt eine immer größere Herausforderung dar. Jeder ist betroffen von dieser unsichtbaren Gefahr für die Gesundheit. Dies zu visualisieren und auch die Vorteile von Gegenmaßnahmen aufzuzeigen kann letztlich zu einer besseren Luftqualität verhelfen.

Zu diesem Zwecke wurde im Rahmen des Projektes „Breathe London“ ein Netzwerk aus 100 AQMesh-Geräten im Großraum London errichtet. Die Geräte sind stationär angebracht, zumeist diskret an Laternenpfählen. Zusätzlich sammeln zwei mit Sensoren bestückte Google Street View Autos Daten auf den Straßen Londons. Die gesammelten Daten sind dann auf der Webseite von Breathe London nahezu live (innerhalb einer Stunde) abrufbar. Angezeigt wird die Stickstoffdioxidbelastung, denn NO2 stellt einen der bedenklichsten Schadstoffe in der urbanen Umgebungsluft dar.

Ein weiterer Schritt in Richtung saubere Luft!

Das Projekt „Breathe London“: Link (engl.)
AQMesh-Artikel zum Thema: Link (engl.)

Interessiert am AQMesh Luftmesssystem? Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot!
Weitere Informationen auf unserer Webseite unter: Link

© Copyright 2019 - Impressum